Freitag, 27. Mai 2022
87TkkezyzfZSHgqHexnRxfsAOB12It0YEfLNQBuB.jpg

Reserve überwintert auf Platz 3!

SV Frauenstein 1932 e.V. II : FC Maroc Wiesbaden II 6:4 (3:1)

Im letzten Punktspiel des Jahres hatte unsere Reserve die zweite Mannschaft des FC Maroc zu Gast. Bereits in der 8. Minute konnten wir nach einer Ecke von Aron Brieger durch einen Kopfball von Victor Röther in Führung gehen. Maroc glich nach 28 Minuten wieder aus. Beide Mannschaften verbuchten viele weitere Chancen, die jedoch den Weg nicht ins Tor fanden. Marocs abgefälschter Schuss konnte gerade so per Kopf von Jean-Pierre Jassner auf der Linie geklärt und somit die Führung verhindert werden. Kurz vor der Pause konnten unsere Reserve per Doppelschlag mit einer 3:1-Führung in die Halbzeit gehen. Erst erkämpfte sich Karim Ryah den Ball auf der Grundlinie und Aron Brieger brachte den Ball im gegnerischen Tor unter. Danach setzte Brieger Nathanael Ampong in Szene und die Zwei-Tore-Führung zur Pause war perfekt.

Unmittelbar nach Wiederanpfiff konnte Maroc auf 3:2 verkürzen. Die Marokkaner drückten nun auf den Ausgleich, aber die besseren Chancen hatten wir zu verbuchen, sodass wir durch Stefan Haas wieder den Zwei-Tore-Vorsprung herstellten. Daraufhin eine kuriose Szene: Stefan Haas schoss den Ball am Torwart vorbei und Nati Ampong musste nur den Ball ins Tor schieben. Er wollte jedoch den Treffer Haas überlassen und ein Verteidiger von Maroc kratzte den Ball noch von der Linie. Das kostet eine Kiste Nati! Maroc nutzte dies aus und kam durch einen sehenswerten Fernschuss wieder auf ein Tor heran und es wurde wieder spannend. In der 80. Minute erzielte Rückkehrer Marcel Jassner das 5:3 nach einer Flanke von Aron Brieger. Debüt, erstes Tor sowie das erste Pflichtspieltor im Aktivenfußball, das sind drei Kisten Bier Marcel! In der 89. Minute machte Haas per Kopf nach Flanke von Jean-Pierre Jassner den Sieg klar. Maroc verkürzte in der 90. Minute nochmal zum 6:4.

Ein verdienter Sieg zum Jahresabschluss und damit der sechste Dreier in Folge lässt uns auf Platz drei überwintern. Ampong, Brieger und A-Jugendspieler Dario Novak zeigten heute starke Leistungen.

#einorteinteaMEINverein

Drucken

Copyright © 2022 Webseite des SV Frauenstein 1932 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
   SV Frauenstein 1932 e.V.                        Ein Ort. Ein Team. Ein Verein.