Vereinsheim - Seite 4

Drucken
Geschrieben von Udo Röther

Auch im Jahr 2013 wurde weiter fleißig am und im Vereinsheim gewerkelt:

Neue Küche im Vereinsheim 2013Unter der Leitung von Stefan Ott wurde der komplette Küchenbereich unserer lieben Cordula Feld neu renoviert, sodass dieser nun kaum noch wieder zu erkennen ist.
Neben den vielen helfenden Händen, die geräumt, geputzt und aufgebaut haben, sind insbesondere folgende Helfer hervorzuheben:Neue Küche für das Vereinsheim 2013 Stefan Schwalbe und Herbert Wegelin, die für die Malerarbeiten zuständig waren, Christian Ott, der die Schränke sowie Arbeitsplatte angefertigt und montiert hat. Gerhard Ott und Gerald Schwalbach haben sich um die Installation des Wassers gekümmert.
Möglich wurde dies erst durch die finanziellen Unterstützung der Alten Herren, sowie insbesondere Gerald Schwalbach, der ein Waschbecken, einen Wasserhahn und einen Heizkörper im 1.OG zur Verfügung gestellt hat.


Montage der Rollläden 2013Desweiteren wurde eine Idee, die bestimmt schon 20 Jahre alt ist, dank der finanziellen Unterstützung von Alfred Kremer endlich in die Tat umgesetzt: Das Vereinsheim wurde mit zwei großen Rollläden ausgestattet!

Wie so oft wurde abends bei der einen oder anderen Flasche Bier über eine Verschönerung des Vereinsheims philosophiert. Dieses Mal sollte allerdings die Idee keine Idee mehr bleiben, sondern von unserem lieben Nick und Jürgen Funk aufgeschnappt, die sich direkt an die Planung machten. Dies hat zunächst unser 1.Vorsitzender Sascha Dombo zwar noch ein wenig belächelt, als dann aber Alfred Kremer dazu kam, um neben den weiteren Sponsoren Holger Esper, AH-SV Frauenstein und Nick dieses Unterfangen zu sponsern, wurde es Ernst. Mit Hilfe von Stefan Ott wurde das Projekt Rollläden dann weiter vorangetrieben und in die Tat umgesetzt.
Montage der Rollläden 2013Als besondere Herausforderung hat sich die Montage erwiesen, die allerdings dank Michael Kappesser schnell gemeistert werden konnte. Dieser wurde morgens von Jürgen Funk angerufen und gefragt, ob die Möglichkeit besteht einen Stapler zu besorgen. Michael machte sich kurz Gedanken und schritt dann zur Tat. Er holte sein Auto und seinen Anhänger, fuhr zu seiner Firma Getränke Schneider und lieferte uns den sehnsüchtig erwarteten Stapler zur Montage.



Es ist toll in so in einem Verein Mitglied zu sein und in einem Ort zu wohnen, wo man sich hilft wo es nur geht!
An ALLE HELFER ein riesen DANKESCHÖN!
Toll, dass so etwas GEMEINSAM möglich ist!
Das Vereinsheim mit Rollläden 2013


Ankündigungen

Eintracht Frankfurt Fußballschule
Weiterlesen...
Imagefilm des SV Frauenstein
Weiterlesen...

Besucherzähler

Heute27
Gestern34
Monat573
Insgesamt97419

Social Media

Facebook  Instagram  Twitter youtube
Copyright © 2018 Webseite des SV Frauenstein 1932 e.V.