Donnerstag, 24. September 2020
47105660_1027417780791443_881095631488155648_n.jpg

Ab Dienstag führt Erik Lederer Regie

Erik Lederer heißt der neue Chefcoach des Wiesbadener Kreisoberligisten SV Frauenstein. Er war bislang Trainer des in die A-Liga aufgestiegenen Unterbaus von Verbandsligist SG Walluf - eine überraschende Entwicklung direkt nach dem ersten Spieltag.

Dombrowski zeigt Verständnis: Nur der Zeitpunkt ist ungünstig

"Erik nimmt die sportliche Herausforderung an, da kann man nichts sagen. Für uns ist es nur ein ungünstiger Zeitpunkt. Wir werden bis zum Winter eine interne Lösung suchen und im Hinblick auf die Saison 21/22 einen Neuanfang bei der Zweiten planen", erläutert Wallufs Vorsitzender Detlef Dombrowski.

Gemeinsame Zeit bei der Spvgg. Eltville ausschlaggebend                

Entscheidend für den Wechsel in die Bodenwaage ist Lederers guter Draht zu Frauensteins Sportlichem Leiter Werner Orf. Nachdem sich der SVF unmittelbar vor Rundenbeginn von Michael Gerlach getrennt hatte, übernahm Dieter Seidelmann mit Unterstützung durch Bubi Becker als Interimscoach. Gleichwohl kündigte Orf an, nach einem neuen Coach Ausschau zu halten, den er nun gefunden hat: "Erik war in der Zeit bei der Spvgg. Eltville zwei Jahre mein Co-Trainer und hat gute Arbeit geleistet. Wir liegen auf einer Wellenlänge. Er ist Cheftrainer und ich werde mich im Sportlichen komplett raushalten.“  

Seidelmann coacht das Team noch beim Spiel in Sonnenberg

Für Dieter Seidelmann, der unter Gerlach Co-Trainer war, bleibt nun der Part des Torwarttrainers, denn Orf sieht auf Kreisoberliga-Ebene keine Notwendigkeit für einen Co-Trainer. Beim Punktspiel in Sonnenberg (So., 16 Uhr) wird Seidelmann aber nochmals der federführende Mann sein, ehe Lederer ab Dienstag beginnt.

Wir begrüßen unseren neuen Trainer Erik Lederer herzlich im Stadion "Auf der Bodenwaage" und wünschen ihm viel Erfolg für die anstehenden Aufgaben in der Kreisoberliga Wiesbaden.

Quelle: FuPa.net

#einorteinteaMEINverein

Drucken

Copyright © 2020 Webseite des SV Frauenstein 1932 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
   SV Frauenstein 1932 e.V.                        Ein Ort. Ein Team. Ein Verein.