6. Spieltag Kreisliga B Wiesbaden Gruppe 2

Drucken
Bewertung:  / 0
Zuletzt aktualisiert am 08. September 2019
Geschrieben von admin Zugriffe: 21

SV Frauenstein 1932 e.V. II : SG Amöneburg/Kostheim 12 II 3:3 (0:1) 

Ilsemann rettet der Reserve einen Punkt

In einer abwechslungsreichen Partie gelang es keinem der beiden Teams, die Oberhand zu behalten. Durch die Punkteteilung im Duell der A-Liga-Absteiger schafft es der SV Frauenstein Kontrahent Amöneburg/Kostheim im Tableau auf Abstand zu halten und verteidigt den dritten Tabellenplatz. Die Elf von SG-Trainer Pascal Tenkotten wird dagegen vom 1. SC Kohleck eingeholt und rutscht im Klassement auf den fünften Platz ab. 

Torschützen:
0:1 Jason Göbel (38.), 1:1 Kevin McMillen (57.), 2:1 Dramani Adams (62.), 2:2 Caleb Ebhotemen (70.), 2:3 David Balicki (78.), 3:3 Dennis Ilsemann (82.)

Ein Ort. Ein Team. Ein Verein.

5. Spieltag Kreisliga B Wiesbaden Gruppe 2

Drucken
Bewertung:  / 0
Zuletzt aktualisiert am 04. September 2019
Geschrieben von admin Zugriffe: 46

TuS Dotzheim II : SV Frauenstein 1932 e.V. II 0:1 (0:0)

Ampong entscheidet Derby der Reserve

40 Zuschauer sahen die ereignisarme, aber dafür spannende Partie zwischen der Reserve des TuS Dotzheim und der Zweitdelegation des SV Frauenstein. Beide Teams waren in der Abwehr von Beginn an hellwach, was dafür sorgte, dass Torchancen Mangelware blieben. Lange Zeit sah es daher nach einer Punkteteilung zwischen beiden Teams aus. In der 74. Minute durfte das Publikum dann aber doch noch ein Tor bestaunen. Nathanael Ampong tauchte vor dem Strafraum der Hausherren auf und verwandelte zum späten 1:0-Siegtreffer für Frauenstein. Der Absteiger kletterte durch diesen Sieg auf Platz drei in der Tabelle und hält damit Anschluss an die Spitzengruppe.

Weiterlesen...

4. Spieltag Kreisliga B Wiesbaden Gruppe 2

Drucken
Bewertung:  / 0
Zuletzt aktualisiert am 26. August 2019
Geschrieben von admin Zugriffe: 54

SV Frauenstein 1932 e.V. II : 1. SC Klarenthal II 4:1 (2:1)

Dieter Seidelmann überragt beim ersten Sieg der Reserve

Weder Frauenstein noch Klarenthal haben einen guten Saisonstart hingelegt. Ein Punkt nach drei Spielen ist sicherlich kein Erfolg für die Gastgeber und auch Klarenthal hatte sich mehr als den letzten Platz mit null Punkten erhofft. Der Sieger dieses Spiels sollte also echte "Big-Points" einsammeln. Anfangs sah es nach dem ersten Saisonsieg der Gäste aus. Alessandro Velardita machte schon früh das 1:0, ehe Davide Grande den verdienten Ausgleichstreffer nachsetzen konnte. Kurz vor dem Seitenwechsel brachte Giovanni Da Silva den SVF auf die Siegerstraße. Ibrahim Mohamud Isse hatte in Halbzeit zwei durch einen Foulelfmeter den Ausgleichstreffer auf dem Fuß, doch scheiterte am Keeper Dieter Seidelmann. 15 Minuten vor Abfiff sorgte Oleg Barc für die Vorentscheidung, bis Hakan Can Dayan dann endgültig den Deckel drauf machte.

Ein Ort. Ein Team. Ein Verein.

Ankündigungen

FuPa Herbstcamp 2019
Weiterlesen...
Oktoberfest 2019
Weiterlesen...

Besucherzähler

Heute36
Gestern32
Monat542
Insgesamt109653

Social Media

Facebook  Instagram  Twitter youtube
Copyright © 2019 Webseite des SV Frauenstein 1932 e.V.