AH Spiel in Kohlheck 11.05.19

Drucken
Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2019
Geschrieben von admin Zugriffe: 101

SC Kohlheck AH - SV Frauenstein AH 0:6 (0:4)

Erster Sieg "zu Null" seit April 2016

Was muß das für ein Gefühl für unseren Torhüter Norbert Nowotny gewesen sein?
Völlig verdient und ohne Gegentor gewannen wir am vergangenen Samstag unser Auswärtsspiel im Kohlheck " zu Null ".

Ein Sieg ohne Gegentor gelang uns zuletzt im April 2016 (8:0 Heimsieg gegen Klarenthal).

Gegen zum Teil überforderte Kohlhecker zeigten wir von Spielbeginn an, dass wir die beiden Niederlagen aus dem letzten Jahr vergessen machen wollten. Kohlheck beschränkte sich zunächst auf das Verteidigen des eigenen Tores um nicht völlig unter die Räder zu kommen. Doch diese Bemühungen wurden nach gut 15 Minuten durch einen Doppelschlag von Igor Josimov und Andreas Schirmer durchkreuzt. Angriff auf Angriff rollte auf das Kohlhecker Tor doch mehr als noch 2 Tore von Dennis Ilsemann wollten in der ersten Halbzeit nicht mehr fallen. Kohlheck kam nur durch gelegendliche Fehler unsererseits einmal in die Nähe unseres Tores.

Auch in der zweiten Halbzeit änderte sich das Bild nicht. Nur im Abschluß zeigten wir die ein oder andere Unkonzentriertheit. So fielen nach der Pause nur noch 2 Tore durch Dennis Ilsemann und Alex Radu.

Ein mehr als verdienter Sieg, auch mit einer konsequenten Defensivarbeit , der aber noch um das ein oder andere Tor hätte höher ausfallen können/müssen.

Mannschaftsaufstellung:
Nowotny N., Arnold P., Keller D., Kätzel M., Schirmer A., Wasiek ., Röstel M., Klees D., Schwalbe St., Ilsemann D., Josimov I., Radu A., Naser T., Ott W, Wesp A., Pulles Y.

Besucherzähler

Heute10
Gestern20
Monat379
Insgesamt107273

Social Media

Facebook  Instagram  Twitter youtube
Copyright © 2019 Webseite des SV Frauenstein 1932 e.V.