U19 chancenlos gegen den 1. FC Naurod 1928 e.V.

Drucken
Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Zuletzt aktualisiert am 28. September 2019
Geschrieben von admin Zugriffe: 42

A-Junioren-Kreispokalfinale: 1. FC Naurod 1928 e.V. : SV Frauenstein 1932 e.V. 8:1 (3:1)

Unsere A-Junioren haben die nächste Pokalüberraschung verpasst und das Kreispokalfinale gegen den Gruppenligisten 1. FC Naurod 1928 e.V. deutlich mit 8:1 verloren.

In der ersten Hälfte konnten unsere Jungs das Spiel noch offen gestalten und den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielen. Nachdem die Nauroder bereits zu Beginn durch ein Traumtor aus 25 Metern in Führung gingen, schlug auch der Treffer zum 2:1 unhaltbar unter der Latte ein - zwei Sonntagsschüsse ebneten somit den Weg zur Pausenführung in einem bis dahin ausgeglichenen Spiel. Mit dem Pausenpfiff konnten die Gäste durch ein Eigentor des SVF auf 3:1 erhöhen.

Nach einer kurzen Druckphase in der Anfangsphase der zweiten Hälfte durch unser Team konnte Naurod auf 4:1 erhöhen. In der Folge ließ der Gruppenligist keine Zweifel daran aufkommen, wer an diesem Abend als Sieger vom Platz gehen sollte und zeigte unserer Mannschaft ihre Grenzen auf.


Alles in allem ein verdienter Sieg des 1. FC Naurod 1928 e.V., der für unsere Mannschaft an diesem Abend eine Nummer zu groß war. Wir sind dennoch stolz auf euch, Jungs! Ihr habt es als Kreisligist bis ins Pokalfinale geschafft und auch einen Gruppenligisten geschlagen - eine starke Leistung, die uns Mut für die anstehenden Aufgaben in der Liga macht.

Endergebnis A-Junioren-Kreispokalfinale 2019

#einorteinteaMEINverein


Ankündigungen

7. Wiesbadener Girls Cup

Weiterlesen...

Besucherzähler

Heute18
Gestern25
Monat671
Insgesamt110859

Social Media

Facebook  Instagram  Twitter youtube
Copyright © 2019 Webseite des SV Frauenstein 1932 e.V.