Freitag, 02. Dezember 2022
Alfred_Kremer.jpg

D-Jugend gewinnt Pokal-Krimi in Niedernhausen

SV 1913 Niedernhausen : SV Frauenstein 1932 e.V. 0:1 n.V. (0:0)

Eine weitere Episode gab es gestern aus der beliebten Reihe „Das Runde will nicht ins Eckige“: Beim Pokalspiel der Frauensteiner D-Jugend erspielten sich unsere Jungs das Weiterkommen erst in der Verlängerung, nachdem der Ball über die reguläre Spielzeit einfach in keines der beiden Tore wollte. Dabei hatten die Gäste in Rot-Weiß eigentlich das gesamte Spiel über spielerisches Übergewicht und gute, teilweise auch zwingende Chancen, bei denen sie das Leder aber nicht im Tor der Gastgeber unterbringen konnten. Aber auch Letztere hat gute Chancen, nicht immer stand die Frauensteiner Abwehr völlig sattelfest - am wenigsten als sie am Ende der zweiten Halbzeit beinahe durch ein Eigentor in Rückstand geraten wären, welchen sie in diesem Spiel sicher nicht mehr aufgeholt hätten.

Weiterlesen

Drucken

D-Jugend unterliegt unglücklich im Derby gegen Dotzheim

SV Frauenstein 1932 e.V. : TuS Dotzheim 1848 e.V. 0:1 (0:0)

Eine aus Frauensteiner Sicht zumindest chancenmäßig unverdiente Niederlage gab es beim letzten Heimspiel der SVF-D-Jugend. Nachdem die Gastgeber in der ersten Halbzeit festgestellt hatten, dass sie trotz der körperlichen Übermacht der Dotzheimer Jungs technisch eigentlich besser waren, erspielten sich die Frauensteiner die ersten Chancen und mit der Zeit stellte sich ein erkennbares Übergewicht für die Gastgeber ein. Leider sprang dabei nichts Zählbares heraus - zweimal lief nach glänzendem Zuspiel sogar ein Frauensteiner auf den Gäste-Torwart zu und das eine Mal wollte das Runde nicht ins Eckige, während das andere Mal der Dotzheimer Torwart glänzend parieren konnte. Letzterer war übrigens über die gesamte Spielzeit der beste Spieler auf dem Platz, denn auch in der 2. Halbzeit hatte Frauenstein immer wieder gute Chancen, die aber, größtenteils durch das gute Spiel des Dotzheimer Schlussmannes, nicht zu Toren führten.

Weiterlesen

Drucken

D-Jugend mit glücklichem Sieg gegen Delkenheim

SV Frauenstein 1932 e.V. : FV Delkenheim 1949 e.V. 3:1 (2:0)

Beim dritten Spiel der neuen Saison gab es für die Frauensteiner D-Jugend den ersten Sieg. Pünktlich zum Jugendfest konnte die Mannschaft drei Punkte einfahren, verstärkt durch zwei Spieler, die eigentlich in der C-Jugend mitspielen, und deutlich stabiler als in den ersten beiden Partien. Dabei spiegelte das Halbzeitergebnis nicht den Spielverlauf wider, denn Delkenheim erspielte sich gleich von Beginn an richtig gute Chancen. Diese teilweise „Hundertprozentigen“ konnten aber von den Gästen nicht zu Treffern genutzt werden und das lag zum Einen an der tollen Torwartleistung von Jonas sowie andererseits daran, dass die Delkenheimer Stürmer das Tor einfach nicht trafen. So kam es, dass Frauenstein mit der ersten richtigen Chance, dem ersten richtig gut zuende gespielten Angriff, das 1-0 erzielen konnte. So ist eben Fußball und dieses Tor gab vor allem dem Frauensteiner Spiel nach vorne mehr Auftrieb, auch wenn das 2-0 auf einen Torwartfehler der Gäste zurückzuführen ist. So ging es aber mit glücklicher Führung in die Halbzeit und nach der Pause wurde das Spiel auf beiden Seiten ausgewogener.

Weiterlesen

Drucken

D-Jugend verliert deutlich in Igstadt

Spvgg Wiesbaden-Igstadt 1948 e.V. : SV Frauenstein 1932 e.V. 8:0 (3:0)

Erneut stark ersatzgeschwächt traten unsere Jungs bei der D1 in Igstadt an und kassierten die nächste Niederlage, die erneut in der Höhe nicht ganz verdient, aber auch nicht abzuwenden war, da der Gegner in fast allen Bereichen eine deutliche Überlegenheit zeigen konnte. Nach dem sehr frühen 1-0 konnten sich die Frauensteiner Jungs zwar einige Chancen erarbeiten, scheiterten aber am guten Igstädter Torwart, der ansonsten in der Folge fast nichts mehr zu tun bekam. Das 0-3 aus Frauensteiner Sicht zur Halbzeit spiegelte daher den Spielverlauf bis dato wieder und in der 2. Halbzeit brach die Abwehr der Gäste dann wieder derart ein, dass die folgenden fünf Tore fast mit Ansage fielen.

Weiterlesen

Drucken

D-Jugend verspielt durch schwache zweite Hälfte einen Punkt

SV Frauenstein 1932 e.V. : VfR Wiesbaden 2:9 (1:1)

Mehrfach ersatzgeschwächt traten die Frauensteiner Jungs im ersten Spiel der Saison auf dem heimischen Platz gegen den VfR Wiesbaden an und sie kassierten auch die erste deftige Niederlage. In der Höhe sicher nicht ganz so verdient, sah es zur Halbzeit durch ein Unentschieden eigentlich noch ganz gut aus.

Weiterlesen

Drucken

  • 1
  • 2

Copyright © 2022 Webseite des SV Frauenstein 1932 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
   SV Frauenstein 1932 e.V.                        Ein Ort. Ein Team. Ein Verein.