Donnerstag, 05. August 2021
1981_2_mannschaft_wird_meister_der_kreisliga_b_wiesbaden_reserverunde.jpg

Nostalgie pur! - Folge 74

Ähnlich wie das verlorene Pokalendspiel 2002 dürften sich auch die wenigsten an die Finalniederlage aus dem Jahr 2008 erinnern. Im erfolgreichsten Jahr der Vereinsgeschichte verpasste unsere 1. Mannschaft durch eine 2:1-Niederlage gegen den FV Delkenheim das Double. In einem spannenden Pokalfight geriet unser Team kurz nach der Halbzeit in Rückstand, konnte aber fünf Minuten vor Spielende trotz Unterzahl durch Christian Neumann zum 1:1 ausgleichen. In der Verlängerung machte sich jedoch der verletzungsbedingte Ausfall einiger Stammkräfte bemerkbar, sodass wir in der 110. Minute den Treffer zum 2:1-Endstand hinnehmen mussten. Somit verlor unsere Mannschaft auch das 6. Kreispokalfinale der Vereinshistorie... Da das Team von Werner Orf aber als Meister der Bezirksoberliga Wiesbaden in die Landesliga Mitte aufsteigen konnte, der Reserve der Aufstieg in die Kreisoberliga Wiesbaden gelang und auch die A- und B-Junioren Kreis- bzw. Bezirksmeister wurden, war das verlorene Kreispokalfinale nur ein kleiner Wermutstropfen auf der ansonsten nahezu perfekten Spielzeit. Ein Jahr später sollte die lange Reise nach dem Wiesbadener Kreispokal endlich ein Ende haben - Mehr dazu folgt kommende Woche in der nächsten Ausgabe von "Nostalgie pur!".

Weiterlesen

Drucken

Nostalgie pur! - Folge 73

Im Saisonfinale der Spielzeit 2001/2002 stand unsere 1. Mannschaft wieder einmal im Kreispokalendspiel. Diesmal ging unser Team allerdings erstmals als Favorit gegen den 1. SC Kohlheck ins Finale, in dem wir jedoch überraschend besiegt wurden. 2:0 hieß es am Ende für den A-Ligisten aus Kohlheck, der sich gegen unsere Bezirksliga-Truppe durchsetzen konnte. Trainer Michael Horn war nach der Niederlage sichtlich bedient und äußerte erste Zweifel an der angestrebten Meisterschaft. Trotz dieses unglücklichen Rückschlags ließ sich unser Team im weiteren Saisonverlauf nicht aus dem Konzept bringen und das verlorene Pokalfinale geriet durch den Aufstieg in die Bezirksoberliga am Saisonende schnell in Vergessenheit.

Weitere Fotos unserer Vereinsgeschichte mit vielen bekannten Gesichtern findet ihr in unseren Bildergalerien "Vereinshistorie" und "Historie der Jugendabteilung" - klickt rein und genießt eine Zeitreise in vergangene Zeiten des SVF!

Ihr habt auch Bilder von eurer Zeit beim SV Frauenstein zuhause? Sendet sie uns zu und wir veröffentlichen sie auf unserer Homepage in der Kategorie "Nostalgie pur!" sowie auf unseren Social-Media-Kanälen.

#einorteinteaMEINverein

Drucken

Nostalgie pur! - Folge 72

Heute schauen wir zurück auf den vierten Anlauf unserer 1. Mannschaft im Kreispokalfinale den Titel zu erringen. Leider blieb uns dieser im Endspiel gegen den SV 1899 Wiesbaden, der damals wieder einmal einige Spielklassen höher in der Oberliga Hessen vertreten war, erneut verwehrt. Vor 350 Zuschauern musste sich unser Team im Sommer 1990 mit 3:0 geschlagen geben. Erst 12 Jahre später sollte uns in der Meistersaison 2001/2002 wieder der Einzug ins Pokalfinale gelingen. Fortsetzung folgt...

Weiterlesen

Drucken

Nostalgie pur! - Folge 71

In der Spielzeit 1973/1974 sollte unserer 1. Mannschaft das Kunststück gelingen zum dritten Mal in Folge in das Wiesbadener Kreispokalfinale einzuziehen. Leider revanchierte sich der SV Wiesbaden 1899 dabei für seine blamable Vorstellung aus der letzten Saison und ließ unserem Team bei dem 3:0-Erfolg keine Chance... Es sollte daraufhin 16 Jahre dauern, bis wir erneut das Pokalendspiel gegen den SV Wiesbaden 1899 erreichen und mit dem gleichen Ergebnis unterliegen sollten. 

Erinnert ihr euch an weitere unserer Finalteilnahmen, von denen wir leider nur eine (2009) für uns entscheiden konnten?

Weiterlesen

Drucken

Nostalgie pur! - Folge 70

Im Jahr 1973 gelang unserer 1. Mannschaft erneut der Einzug ins Wiesbadener Kreispokalfinale. Hierbei sorgte das Team für eine faustdicke Überraschung, als es im Halbfinale den großen SV Wiesbaden 1899, der damals in der Hessenliga spielte, mit 2:1 besiegte und dadurch ins Endspiel einzog. Dort trafen wir zum zweiten Mal in Folge auf die Fvgg Kastel 06. Der Gruppenligist wurde seiner Favoritenrolle gerecht und wiederholte seinen Pokalsieg nach dem 3:1-Erfolg im Vorjahr auf der Bodenwaage durch ein deutliches 4:0. Unsere Mannschaft ließ sich durch den erneuten Rückschlag nicht entmutigen und wiederholte ihre Finalteilnahme ein Jahr später - Fortsetzung folgt kommende Woche in der nächsten Ausgabe von "Nostalgie pur!".

Weiterlesen

Drucken

Copyright © 2021 Webseite des SV Frauenstein 1932 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
   SV Frauenstein 1932 e.V.                        Ein Ort. Ein Team. Ein Verein.