Donnerstag, 05. August 2021

Portrait unserer Schriftführerin Kimberly McMillen

Heute präsentieren wir euch unsere Schriftführerin Kimberly McMillen. Kimberly ist dem SVF bereits seit ihrer frühesten Kindheit an verbunden und unterstützt unsere aktiven Teams als treue Zuschauerin bei unseren Heimspielen. Zusätzlich organisiert sie gemeinsam mit ihrem Bruder Kevin und ihrer Mutter Beate verschiedene Feste des SVF wie die jährlich stattfindende Altweiberfaschingsparty oder das Vatertagsturnier. 2019 wurde sie gemeinsam mit ihrer Mutter, die als 2. Finanzverwalterin tätig ist, in den Vorstand gewählt und hat seitdem das Amt der Schriftführerin inne. Wir freuen uns über die junge, weibliche Unterstützung unseres Vereinsvorstands und hoffen auf viele weitere gemeinsame Jahre auf der Bodenwaage!

Name
Kimberly McMillen

Spitzname
Kim

Geburtstag
28.08.1996

Weiterlesen

Drucken

Portrait unseres Jugendleiters Michael Schmitt

Heute stellen wir euch unseren Jugendleiter Michael Schmitt vor. Michael kam 2016 als Spielervater und Co-Trainer unserer damaligen U15 zum SVF, die er 2017 als Cheftrainer übernahm. Nachdem er im ersten Jahr als Trainer die Vizemeisterschaft in der Kreisliga Wiesbaden erringen konnte und den Aufstieg mit seinem Team knapp verfehlte, folgte 2019 ein vierter Tabellenplatz. Im Sommer 2020 übernahm er schließlich die Jugendabteilung von seinem Vorgänger Jean-Pascal Arnold und führt seitdem die Geschicke unserer Nachwuchsabteilung. Zusätzlich betreut er ab der kommenden Saison unsere G-Jugend, in der auch sein Sohn mit von der Partie sein wird. Interessierte Eltern können sich jederzeit an ihn wenden, um ihre Kinder (Jahrgang 2015/2016) für die neue Bambini-Mannschaft anzumelden!

Name
Michael Schmitt

Spitzname
Schmitti

Geburtstag
27.01.1975

Weiterlesen

Drucken

Portrait unseres sportlichen Leiters Werner Orf

Nach den Portraits unseres 1. Vorsitzenden, unseres Geschäftsführers und unseres Finanzverwalters stellen wir euch heute unseren sportlichen Leiter Werner Orf vor. Werner, der nicht nur in Frauenstein sondern im gesamten Rhein-Main-Gebiet als Trainerikone Bekanntheit erlangt hat, kam 2002 als Coach unserer 1. Mannschaft zum SVF und krönte seine damalige Laufbahn auf der Bodenwaage mit dem Aufstieg in die Verbandsliga Hessen Mitte im Jahr 2008. Zuvor war ihm bereits 2004 der Aufstieg in die Bezirksoberliga gelungen, als unsere aktiven Teams die legendäre Doppelmeisterschaft feiern konnten. 2009 konnte die Mannschaft unter seiner Führung zudem den Wiesbadener Kreis- und Regionalpokal sowie das prestigeträchtige Schiedsrichterturnier am Elsässer Platz gewinnen. Zusätzlich betreute er ab 2007 den 1993er Jahrgang, mit dem er in der C-Jugend den Klassenerhalt in der Oberliga Hessen Süd sichern, den Wiesbadener Kreispokal gewinnen und 2010 in die B-Junioren-Hessenliga aufsteigen konnte. Mit dem Abstieg unserer Aktiven in die Bezirksoberliga 2010 endete Werners erstes Engagement in unserem Verein. Nach einer kurzzeitigen Rückkehr als A-Jugendcoach 2011 übernahm der ehemalige Zweitliga-Profi (1. FSV Mainz 05, Spvgg Greuther Fürth), der in seiner Spielerkarriere sogar Kevin Keegan (Europas Fußballer des Jahres 1978 und 1979) auf dem Platz gegenüberstand, Anfang 2020 den Posten des sportlichen Leiters von Igor Josimov. Gemeinsam mit Trainer Erik Lederer, mit dem er bereits die Spvgg Eltville erfolgreich betreute und den Grundstein für deren Aufschwung bis in die Verbandsliga legte, möchte Werner unser Team der 1. Mannschaft langfristig zurück in die Gruppenliga Wiesbaden bringen, um an alte Erfolge anknüpfen zu können.

Name
Werner Orf

Geburtstag
07.05.1957

Nationalität
Deutsch

Weiterlesen

Drucken

Portrait unseres Finanzverwalters Heiko Reinhardt

Heute stellen wir euch unseren Finanzverwalter Heiko Reinhardt vor. Heiko ist bereits seit 1998 Teil des SVF und begann seine Laufbahn zunächst als Spieler unserer Alten Herren. Mit dem Beginn der fußballerischen Karriere seiner Zwillingssöhne Max und Lukas, die inzwischen in unserer 1. Mannschaft spielen, übernahm er einen Trainerposten und betreute deren Team von der G- bis zur C-Jugend zuerst mit dem damaligen Jugendleiter Rui Manuel und später mit Michael Schmitt bis zum Jahr 2017. 2019 übernahm Heiko schließlich die vakante Position des Finanzverwalters, für die er nicht nur aufgrund seines beruflichen Werdegangs der perfekte Mann ist!

Name
Heiko Reinhardt

Geburtstag
30.09.1968

Nationalität
Deutsch

Weiterlesen

Drucken

Portrait unseres Geschäftsführers Stefan Ott

Nach der Präsentation unseres Präsidenten folgt heute die Vorstellung unseres Geschäftsführers Stefan Ott, der allen dem Verein nahestehenden Personen ähnlich wie Thomas Küpper bestens bekannt sein dürfte. Stefan ist DAS SVF-Urgestein in unserem Vorstand, das dem Verein am längsten verbunden ist. Seit seiner Geburt im Jahr 1968 ist Stefan bereits Vereinsmitglied und kann daher ohne Zweifel als Mr. SVF bezeichnet werden. Nachdem er sämtliche Jugendmannschaften ab 1976 unter seinem Vater Gerhard durchlaufen hatte, setzte er seine Karriere im aktiven Bereich des SV Frauenstein dort. Während seiner Zeit in der 1. und 2. Mannschaft erlebte er den Aufstieg des Vereins von der B-Klasse bis in die Verbandsliga Hessen Mitte und wirkte als Co-Trainer der 1. Mannschaft und Trainer der Reserve bei zahlreichen Meisterschaften zwischen 2002 und 2008 mit. Nach seiner aktiven Karriere übernahm Stefan Ott die Abteilungsleitung der Alten Herren, bei denen er bis heute als Spieler am Ball ist. Zusätzlich kümmert er sich seit seinem Ausscheiden aus dem aktiven Bereich als Gebäudeverantwortlicher vorbildlich um alle Renovierungs- und Instandhaltungsarbeiten rund um unser Vereinsheim und unser Sportgelände auf der Bodenwaage. 2019 wurde er schließlich zum Geschäftsführer gewählt und leitet damit die organisatorischen Geschicke des SVF mit Bravour im Hintergrund. 

Name
Stefan Ott

Spitzname
Ottl

Geburtstag
07.11.1968

Weiterlesen

Drucken

  • 1
  • 2
Copyright © 2021 Webseite des SV Frauenstein 1932 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
   SV Frauenstein 1932 e.V.                        Ein Ort. Ein Team. Ein Verein.