Freitag, 02. Dezember 2022
Bildschirmfoto_2022-08-22_um_120301.jpg

1. Mannschaft verliert unglücklich gegen den FC Maroc

SV Frauenstein 1932 e.V.: FC Maroc Wiesbaden 2:3 (1:1)

Unsere 1. Mannschaft unterliegt dem FC Maroc Wiesbaden in einem guten Kreisoberligaspiel mit sehenswerten Treffern auf beiden Seiten knapp. Mit reichlich Motivation in den Beinen wollte man die vorherigen zwei Niederlagen wett machen und den Zuschauern unter der Woche einen Sieg bieten. Aus einer kompakten Defensive heraus mit deutlichem Chancenplus in der ersten Halbzeit war es Orkan Toksun, der in der 14. Minuten mit einem herrlichen Distanzschuss aus dem Halbfeld die verdiente Führung erzielen konnte. Im weiteren Spielverlauf verzeichnete unsere 1. Mannschaft weitere gute Chancen, die leider nicht den Weg ins Tor fanden. Mitte der ersten Halbzeit taute der Gast des FC Maroc Wiesbaden langsam auf. Mit einer sehenswerten Aktion tankte der sich der gegnerische Stürmer in der 38. Minute durch und konnte mit einem Distanzschuss ins lange Eck den Ausgleich erzielen. So ging es mit einem Unentschieden in die Halbzeitpause.

Zum Start der zweiten Halbzeit sollte mit den Einwechslungen von Philipp Maurer und Kevin Blum noch mal Tempo über die Außen kommen und so war es auch: Ein schöner Diagonalball von Lukas Reinhardt auf Philipp Maurer sorgte in der 52. Minute für die erneute Führung des SV Frauenstein. Im weiteren Spielverlauf konzentrierte man sich auf Konterfußball und stand kompakt in der Defensive. Durch einen individuellen Fehler sowie eine verunglückte Flanke konnte leider der FC Maroc Wiesbaden das Spiel noch drehen und gewann das Spiel mit einer knappen Führung von 2:3. Dennoch: Auf dieser Leistung lässt sich weiter aufbauen!

#einorteinteaMEINverein

Drucken

Copyright © 2022 Webseite des SV Frauenstein 1932 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
   SV Frauenstein 1932 e.V.                        Ein Ort. Ein Team. Ein Verein.