Montag, 02. August 2021
  • Startseite
30729744_865883416944881_577868359115210752_n.jpg

Registrierung per Luca-App ab Saisonstart möglich

Ab dem offiziellen Start der Spielzeit 2021/2022 können sich alle Zuschauer mit der Luca-App für einen Besuch unseres Sportplatzes registrieren, wenn sie das Sportgelände betreten. Am Eingang an unserem Kassenhäuschen wird der entsprechende QR-Code zu finden sein, der von den Besuchern lediglich gescannt werden muss. Die Nutzung der Luca-App, aus der sich die Zuschauer beim Verlassen des Sportplatzes selbstständig ausloggen sollten, ist selbstverständlich freiwillig, vereinfacht unseren Kassierern die Arbeit bei Heimspielen allerdings erheblich. Wer die App dennoch nicht nutzen möchte, wird weiterhin einen entsprechenden Nachweis mit seinen Daten zur Kontaktnachverfolgung auf unserem Sportgelände ausfüllen müssen.

Weiterlesen

Drucken

Partytime auf dem Polterabend!

Selbstverständlich ließ es sich unser 1. Vorsitzender Thomas Küpper nicht nehmen dem frischvermählten Brautpaar höchstpersönlich im Namen des SVF zu gratulieren. Wir wünschen den beiden noch viel Spaß beim Feiern auf dem heutigen Polterabend und freuen uns auf die obligatorische Kiste Bier beim nächsten Heimspiel auf der Bodenwaage!

#einorteinteaMEINverein

Drucken

Herzlichen Glückwunsch, Svenja und Christopher!

Wir gratulieren unserem Vereinsurgestein Christopher Keller, Vizekapitän der 1. Mannschaft, und seiner Frau Svenja herzlich zur standesamtlichen Hochzeit und wünschen den beiden alles Gute und viel Glück für die gemeinsame Zukunft zu viert. Christopher spielt bereits seit Anfang der 2000er Jahre bei uns und hat wie die meisten unserer Urgesteine sämtliche Jugendteams des SVF durchlaufen, bevor er 2013 in den aktiven Bereich aufrückte.

#einorteinteaMEINverein

Drucken

Nostalgie pur! - Folge 70

Im Jahr 1973 gelang unserer 1. Mannschaft erneut der Einzug ins Wiesbadener Kreispokalfinale. Hierbei sorgte das Team für eine faustdicke Überraschung, als es im Halbfinale den großen SV Wiesbaden 1899, der damals in der Hessenliga spielte, mit 2:1 besiegte und dadurch ins Endspiel einzog. Dort trafen wir zum zweiten Mal in Folge auf die Fvgg Kastel 06. Der Gruppenligist wurde seiner Favoritenrolle gerecht und wiederholte seinen Pokalsieg nach dem 3:1-Erfolg im Vorjahr auf der Bodenwaage durch ein deutliches 4:0. Unsere Mannschaft ließ sich durch den erneuten Rückschlag nicht entmutigen und wiederholte ihre Finalteilnahme ein Jahr später - Fortsetzung folgt kommende Woche in der nächsten Ausgabe von "Nostalgie pur!".

Weiterlesen

Drucken

Weitere Beiträge ...

Copyright © 2021 Webseite des SV Frauenstein 1932 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
   SV Frauenstein 1932 e.V.                        Ein Ort. Ein Team. Ein Verein.