Donnerstag, 21. Oktober 2021
  • Startseite
IMG_2342.jpg

Nostalgie pur! - Folge 83

Heute schauen wir zurück auf die ältesten Fotos unserer Vereinsgeschichte, die uns vorliegen. Nach der Gründung des SV Frauenstein 1932 e.V. am 13. Januar 1932 mussten unsere Mannschaften zunächst auf einem Truppenübungsplatz in Dotzheim trainieren und spielen, da es keinen Sportplatz in Frauenstein gab. Es dauerte allerdings nicht lange, bis sich die Verantwortlichen um den Bau eines eigenen Sportgeländes bemühten, das 1933 eingeweiht werden konnte. Die folgenden Fotos zeigen den Bau des ersten Sportplatzes auf der Bodenwaage sowie dessen Einweihung im Jahr 1933.

Weiterlesen

Drucken

1. Mannschaft lässt Punkte in Naurod liegen

1. FC Naurod 1928 e.V. : SV Frauenstein 1932 e.V. 3:1 (2:1)

Das zweite Auswärtsspiel hintereinander stand vor der Tür. Mit der weitesten „Auswärtsreise“ der Kreisoberliga Wiesbaden ging es nach Naurod. Mit einer sehr defensiven Grundordnung wollte man versuchen, auf den Sieg unter der Woche aufzubauen und die nächsten drei Punkte mitzunehmen. Durch einen unnötigen Ballverlust im Mittelfeld und einem feinen Heber aus 35 Metern erzielten die Gastgeber in der 15. Minute das 1:0. Durch eine der wenigen Chancen konnte Marvin Ettingshausen in der 31. Minute den Ausgleich erzielen. Im weiteren Spielverlauf waren Chancen auf beiden Seiten Mangelware. Durch zwei individuelle Fehler konnten die Gastgeber in der 41. Minute und der 75. Minute das Spiel für sich entscheiden. 

Weiterlesen

Drucken

Starke Defensivleistung legt Grundstein für deutlichen Auswärtserfolg

FC Maroc Wiesbaden : SV Frauenstein 1932 e.V. 0:3 (0:3)

Das zweite Flutlichtspiel der noch jungen Saison stand vor der Tür. Unsere Frauensteiner Elf musste Mittwochabend zu einer sehr ungewöhnlichen Anstoßzeit um 20:15 auswärts beim FC Maroc Wiesbaden antreten. Mit einer sehr defensiven Grundordnung sollten die dringend benötigten drei Punkte eingefahren werden. Mit einer der ersten Kontermöglichkeiten konnte Marvin Ettingshausen das 0:1 erzielen. Im weiteren Spielverlauf konnte die Grundordnung beibehalten werden und man versuchte sich gegen hochstehende Gastgeber weitere Chancen zu erarbeiten . In der 23. Minute war es dann, nach einem gut ausgespielten Konter, Philipp Maurer, der das 0:2 für die Frauensteiner Elf erzielte. In der 28. Minute erhöhte Nico Kowalke auf 0:3, was dann auch zeitgleich der Pausestand war.

Weiterlesen

Drucken

torhunger.de - Eat this! Das Gewinnspiel.

Hey Leute, neuer Spieltag bei VEREINSBONUS:

https://vereinsbonus.de/click/SVFrauenstein1932eV/DFE387

Unser SV Frauenstein 1932 e.V. freut sich über eure Unterstützung bei "torhunger.de – EAT THIS! Das Gewinnspiel.". Einfach klicken und gerne an alle weiterleiten! Wir sammeln bereits mit jedem Klick wertvolle Bonuspunkte.

Danke und viele Grüße!

#einorteinteaMEINverein

Drucken

Weitere Beiträge ...

Copyright © 2021 Webseite des SV Frauenstein 1932 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
   SV Frauenstein 1932 e.V.                        Ein Ort. Ein Team. Ein Verein.